Nach 7 Jahren WORD! VIENNA

…wird es Zeit für neue Herausforderungen!

WORD! VIENNA

Liebe Kunden, Freunde, Partner und *innen,

am 1. Juni 2012 gaben wir bekannt, dass wir uns das Ja-Wort gegeben haben. In der Idylle des Wiener Schwarzenbergplatzes haben wir unsere einzigartige Verbindung zu Papier gebracht. Die ERTL & KREID OG war gegründet und nur kurze Zeit später hat WORD! VIENNA das Licht der Welt erblickt. Im Jahr 2015 machte schließlich die Moderatoren Connection das geschäftliche Glück perfekt.

Gemeinsam haben wir viele Höhen und Tiefen erlebt. Wir sind gewachsen, haben uns weiterentwickelt und viele neue Interessen entdeckt. Für uns beide haben sich im Laufe der Zeit neue Möglichkeiten ergeben. Chancen, die wir am Schopf gepackt haben und die wir auch in Zukunft – getrennt voneinander – weiterverfolgen wollen. Wir haben uns also dazu entschieden, die geschäftliche Scheidung einzureichen und die ERTL & KREID OG mit 1. Juli 2019 in den Ruhestand zu schicken. Damit schließt auch WORD! VIENNA seine Pforten.

Q & A #1: Was bleibt? Wie geht’s weiter?
Einmal Chefin, immer Chefin: Conny steht auch weiterhin für TEXT, KONZEPT und MODERATION zur Verfügung. Ab 01.07.2019 lediglich mit folgenden neuen Kontaktdaten:

corneliaertl.at
chefin@corneliaertl.at
Als Moderatorin findet ihr sie auf http://moderatorin.wien.
Conny hat außerdem das Sorgerecht für die Moderatoren Connection zugesprochen bekommen, die Vermittlungsagentur bleibt also bestehen: https://moderatoren.co.at/

***
Roman bringt seine Texte jetzt hauptsächlich vor die Kamera, und widmet sich ab sofort noch intensiver seiner Tätigkeit als Redakteur und Moderator für QUIPP ÖSTERREICH: https://www.quipp.show/at/ – Er steht natürlich auch weiterhin als Veranstaltungsmoderator zur Verfügung.
Seine Kontaktdaten für persönliche Sprech-Stunden:

Roman Kreid
Moderator, Warm Upper, Beatboxer
roman@kreid.at
https://roman.kreid.at/

***

Q & A #2: Was passiert mit den laufenden Projekten?
Alle laufenden Projekte werden vereinbarungsgemäß fortgeführt / abgeschlossen. Bestehende Vereinbarungen behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit bzw. werden individuell angepasst/erneuert.  

***

Q & A #3: Habt ihr euch noch lieb?
Eine Geschäftsbeziehung ist wie jede andere Beziehung auch: manchmal liebt man sich, manchmal hasst man sich. Um allen Gerüchten vorzubeugen:
1) geliebt haben wir uns immer nur platonisch 😉 und
2) gehasst haben wir uns maximal dieses eine Mal fürs Fotoshooting 😛
Wir trennen uns in freundschaftlichem Einvernehmen, wir stehen weiterhin in Kontakt und freuen uns auch in Zukunft auf die eine oder andere Möglichkeit zusammenzuarbeiten!

***
Zum Abschluss bleibt uns eigentlich nur noch ein riesengroßes DANKE zu sagen. DANKE für die schöne Zeit, das Vertrauen, den Support und die vielen sensationellen Projekte, die wir mit/für Sie/Ihnen/euch verwirklichen durften!

Wir sind uns sicher, dass sich unsere Wege auch in Zukunft noch häufig kreuzen werden…

…WORD!